Seit 35 Jahren

Erfolgreich & Finanzstark

Die Steubing AG mit Sitz im Herzen von Frankfurt am Main, ist seit 1987 am Kapitalmarkt aktiv. Mit einem Eigenkapital von derzeit 25 Millionen Euro und einer erfolgreichen Historie gehört die Steubing AG zu den erfahrensten und finanzstärksten Wertpapierhandelsbanken in Deutschland, die an allen deutschen Börsenplätzen aktiv ist und hat Zugang zu rund 63 internationalen Börsen und Handelsplätzen hat. Sie ist ein verlässlicher Partner für institutionelle Kunden in den Bereichen Multi-Asset-Handel, Service-Trading-Desk, Regulierung, Asset Management, Haftungsdach, Market Making, Designated Sponsoring und Digitalisierung.

20. Dezember 2022

MARKTFÜHRER STEUBING AG ÜBERNIMMT ERNEUT UMFANGREICHES RENTENSKONTRO AN FWB

  • Steubing AG jetzt mit Abstand größter Market Maker für Renten mit zusätzlich gut 1.800 Werten
  • Vorstand Keune: „Festverzinsliche Wertpapiere gewinnen mit der Zinswende zunehmend an Attraktivität. Daher erweitern wir das Rentenportfolio nochmals deutlich.“

Die Steubing AG hat ein umfangreiches Rentenskontro an der Frankfurter Wertpapierbörse vom Bankhaus Scheich übernommen. Damit ist das Unternehmen mit Abstand der größte Market Maker für Rentenwerte an der Frankfurter Wertpapierbörse.

Das Portfolio umfasst mehr als 1.800 festverzinsliche Wertpapiere, die bis zur Fälligkeit quotiert werden. Darin enthalten sind verschiedene Kategorien wie Wandel-, Mittelstands- und Emerging Markets-Anleihen. Die Papiere lauten hauptsächlich auf US-Dollar und Euro.

Andreas Keune, Vorstand der Steubing AG: „Die Übernahme dieses Portfolios ist ein weiterer konsequenter Schritt in unserer Wachstumsstrategie. Neben Aktien stellen auch Anleihen eine attraktive Anlagemöglichkeit dar. Zudem werden festverzinsliche Wertpapiere in einem weiterhin unsicheren wirtschaftlichen Umfeld als sicherer Hafen angesehen.“

 

Trading

Best Execution

Exzellente Voraussetzungen

Die Steubing AG hat neben einer hervorragenden technischen Anbindung an alle internationalen Handelsplätze hochqualifizierte Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung und Kenntnis feinster Usancen an den Börsen, die die Zusammenhänge an den Kapitalmärkten verstehen, Liquidität erkennen und leistungsorientiert handeln.

Spezialisten im Wertpapiergeschäft

Wir entwickeln für Sie maßgeschneiderte Kundenlösungen in den Bereichen Custody, Settlement und Trading.

ANSPRECHPARTNER
Andreas Keune
graph trend
Zahlen und Fakten

Kennzahlen

Solide Ergebnisse

Mit Eigenmitteln von derzeit 25 Millionen Euro und einer erfolgreichen Historie gehört die Steubing AG zu den erfahrensten und finanzstärksten Wertpapierhandelsbanken in Deutschland. Wir berichten jährlich in unserem Geschäftsbericht detailliert über das abgelaufene Geschäftsjahr und weisen seit Jahren ein solides Ergebnis aus.

Geschäftsleitung

STEUBING AG

Geschaeftsfuehrung 1280x1101 01
  • Benjamin
    Schmid
    Vorstand
    Benjamin
    Schmid
    Vorstand
    Benjamin Schmid 696x800px 3

    Benjamin Schmid studierte Betriebswirtschaft und ist seit mehr als zehn Jahren bei der Steubing AG. Er kam Anfang 2009 von Sal. Oppenheim und war die ersten fünf Jahre im Bereich Equity Capital Markets tätig, zuletzt als Abteilungsleiter. Im Jahr 2015 wechselte er auf die Marktfolgeseite und verantwortete erst das Risiko-Controlling und später auch den Bereich Compliance. Benjamin Schmid verantwortet die Bereiche Compliance, Middle-Office, Revision, Risiko-Controlling, Geldwäschebekämpfung sowie Rechnungs- und Meldewesen.

    Benjamin Schmid 696x800px 3
  • Alexander
    Caspary
    Aufsichtsratsvorsitzender
    Alexander
    Caspary
    Aufsichtsratsvorsitzender
    Alex Caspary 696x800px

    Alexander Caspary absolvierte bis 1985 sein Studium der Informatik. Nach erfolgreichem Abschluss zum Diplom-Informatiker (FH) war er zuerst sowohl angestellt als auch selbstständig mehr als zwei Jahre in der Softwareentwicklung tätig. Herr Caspary trat dann 1987 in die Wolfgang Steubing Börsenmakler GmbH ein und war als Vorstandssprecher für alle marktnahen Aktivitäten des Unternehmens wie Aktien- und Rentenhandel, Capital Markets, Institutionelle Kundenbetreuung bis Ende November 2019 verantwortlich. Mit Beschluss der Hauptversammlung im Dezember 2019 wurde Alexander Caspary in den Aufsichtsrat gewählt.

    Alex Caspary 696x800px
  • Andreas
    Keune
    Vorstand
    Andreas
    Keune
    Vorstand
    Andreas Keune 696x800px

    Andreas Keune hat nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann 1994 bei der Dresdner Bank AG im Investment Banking gestartet. Seine Stationen waren bei der LGT Bank in Liechtenstein und der Invesco Asset Management im Handel und im Portfolio Trading. Seit Januar 2000 ist er bei der Steubing AG und hat berufsbegleitend ein Hochschulstudium zum Diplom-Betriebswirt erfolgreich absolviert. Im November 2016 wurde er zum Generalbevollmächtigten berufen und ist verantwortlich für den Handel und die Betreuung institutioneller Kunden. Mit Wirkung zum 01.12.2019 ist Andreas Keune im Vorstand zuständig für den Handel. 

    Andreas Keune 696x800px